top of page
Anna_Schneider-113.jpg

Anna
Schneider

Offizielle Website der
Krimi- und Jugendbuchautorin
Luftbild von einem Wald

Der vierte Teil
der grenzüberschreitenden
Bestseller-Serie
zwischen Deutschland und Österreich

 

9783596708192-1.jpg
Anker 1

BÜCHER

Die Grenzfall-Serie

9783596705467.jpg
9783596700509.jpg
9783596706907.jpg
»Lassen Sie sich mit der Grenzfall-Serie auf die dunkle Seite der Alpen entführen. Allerfeinste Krimiunterhaltung!«
Romy Fölck
Anna_Schneider-121.jpg
PRESSE

PRESSE

 Anna Schneider ist eine Entdeckung. Ihre Story hat alles, was ein guter Krimi braucht.

FRAUKE SCHEUNEMANN,
Autorin,
Buchtipp in der Tina

Mein Fazit: Besser kann man einen Krimi nicht schreiben.

MIKE ALTWICKER,
Buchhändler, 

im
Deutschlandfunk Kultur

›Diese „Grenzfall-Reihe“ hat eindeutig Suchtpotential!

ULLI WAGNER,

Journalistin,
Krimitipp im SR 3

BIOGRAFIE

VITA

Anna_Schneider-166_edited.jpg

Schon als Kind liebte Anna Schneider Geschichten und lauschte im Wirtshaus ihrer Großmutter den Erzählungen der Gäste. Vor allem wenn es spannend wurde, war ihr Interesse geweckt. So ist es wenig verwunderlich, dass sie eine Vorliebe für Kriminalfälle entwickelte und sich nach dem Abitur bei der Polizei bewarb. Zum Glück wurde sie damals abgelehnt, sonst wäre sie vielleicht nie zum Schreiben gekommen.

Für ihre Thriller lässt sie sich gern im Alltag inspirieren. So auch für die »Grenzfall«-Serie: Eine Zeitungsmeldung über einen vermissten Wanderer in Lenggries im Tölzer Land brachte sie auf die Idee. Die Nähe zur österreichischen Grenze tat dann ihr übriges. Die Serie spielt in beiden Ländern, Deutschland und Österreich, und lässt zwei sehr gegensätzliche Ermittler aufeinandertreffen.

Alle drei Bände der Serie stiegen auf Anhieb in die Top 20 der SPIEGEL-Bestsellerliste ein.

Die Autorin lebt mit ihrer Familie in der Nähe von München.

20230323-_DSC3492-10 2.jpg
VERANSTALTUNGEN
IMG_3006.jpg

KONTAKT

Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte:

Milena Kahlcke

Tel.: 069/6062-460 
milena.kahlcke@fischerverlage.de

Wenn Sie Veranstaltungen planen, wenden Sie sich an:

Kerstin Seydler
Tel.: 069/6062-209 

kerstin.seydler@fischerverlage.de

Natürlich können Sie mir auch einfach persönlich schreiben:

kontakt@schneideranna.com

Oder Sie folgen mir bei:

  • Facebook
  • Instagram
KONTAKT
bottom of page